Wohnanlage Reichsstraße in Lustenau

Wohnen mit viel Grünraum im Zentrum

In der Reichsstraße in Lustenau ist gemeinsam mit der Alpenländischen Heimstätte Vorarlberg und der Firma Rhomberg Bau eine Wohnbebauung geplant. 35 Wohnungen, ein Gemeinschaftsraum sowie eine Tiefgarage entstehen in Nähe des Grenzüberganges in die Schweiz. Ein öffentlicher Weg mitten durch die Wohnanlage führt zu Fuß in ca. 10 Minuten ins Zentrum.

Die zwei straßenseitigen Baukörper sind viergeschossig und verfügen über eine kontrollierte Be- und Entlüftung, der hintere Baukörper ist dreigeschossig und wird natürlich belüftet.
Trotz der stark befahrenen Landesstraße ist hier ruhiges Wohnen möglich: Die Loggien und Wohnungen sind ostseitig ausgerichtet und eröffnen den Blick auf die Dornbirner Berge.
Ein von Barbara Bacher geplantes Grünraumkonzept und die drei Baukörper mit Putzfassade in unterschiedlichen Farben runden das moderne Projekt ab.

 

Bauherr: Alpenländische Heimstätte Vorarlberg